Aktueller Stundenplan

BBP Anti Cellulite

Problemzonen-Intensivgymnastik
Zu Beginn jeder Einheit steht ein viertelstündiges Aufwärmtraining, mit Koordination Seit 1993 bietet mein Studio Kompetenz in Sachen Fitness, Wohlbefinden, Aktivität und Stretching. Danach folgt effektives Ganzkörpertraining mit Elementen aus Bodystyling, Callanetics, Pilates und Stretching, mobilisierenden Hals-, Nacken- und Schulterübungen, Beckenbodenkräftigung sowie Osteoporosevorbeugung.

Es gilt Fett abbauen und Muskelmasse aufbauen. Je mehr Muskelmasse vorhanden ist, desto mehr Kalorien werden verbrannt, denn die Stoffwechselaktivität der Muskelzellen ist höher als die der Fettzellen. Schon nach wenigen Stunden macht sich eine persönliche Leistungssteigerung bemerkbar - und mit der passenden musikalischen Begleitung und Gleichgesinnten fällt das Training sowieso gleich viel leichter!

ZUMBA

Kombiniert Aerobic mit vorwiegend lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Jedes Lied erhält - passend persönlichen Termin zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil - eine eigene Choreografie. Die Musik und die Tanzschritte kommen aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop. Es wird darauf Wert gelegt, die Choreografien zu den einzelnen Liedern leicht erlernbar zu gestalten, um maximalen Spaß zu garantieren! 

Zumba-toning: Wir trainieren noch effizienter bestimmte Muskelgruppen mit dem toning-stick, gefüllt mit Sand, um noch intensiver den Rhythmus zu fühlen! 

Belly-Dance

Weiche, fließende Bewegungen zu orientalischen Klängen - ideal für Wirbelsäule & Becken! 

Der Begriff Bauchtanz reduziert fälschlich die Vielfalt des orientalischen Tanzes und das Können der Tänzerinnen auf den Bauch, die Hüfte, oder das Gesäß. Ebenso wie bei allen Tänzen werden natürlich auch Arme, Beine, Hände, Füße, Schultern und der Kopf bewegt. Beim westlichen Stil werden viele Hand- und Armbewegungen eingesetzt. Der traditionelle orientalische Stil hingegen sieht die Arme und Hände eher als Umrahmung des tanzenden Körpers. Bauchtanz wird meist als typisch weiblicher Tanz wahrgenommen, der die Gefühlswelt und Kraft von Frauen intensiv zum Ausdruck bringt. 

... für ALLE 

Ein Mix aus moderner Lifestile-Musik, lateinamerikanischen, westlichen und orientalischen Klängen, mit Tanzelementen aus Hip-Hop, Bellydance, Latino, Tango, Jazz und Afro Dance sowie Ballettelementen. Keine Vorkenntnisse notwendig.

Rücken-Fit

Sie können, unabhängig von Ihrem Alter und Ihrer körperlichen Verfassung, mit für Sie angemessenen Übungen – immer unter Aufsicht eines ausgebildeten Trainers – beginnen, und den Schwierigkeitsgrad je nach Bedarf und Lust steigern. Es besteht keinerlei Leistungsdruck oder Erfolgszwang. Der Gradmesser ist nur die Freude an der Bewegung. Ebenso können die Übungen bei Rückenbeschwerden und eingeschränkter Bewegungsfreiheit jederzeit angepasst werden. Reichliche Dehnungsübungen runden die Stunde ab.

INDIAN Balance

Den Körper bewegen während die Seele ausruht! 

Natives Yoga mit indianischem Ursprung - altes Wissen über den energetischen Fluss im Körper - vereint mit der modernen Bewegungslehre. 

Traininginhalte: Stärkung der Muskulatur - Wirbelsäulentraining - Atmung und Fluss - Entspannung

vereinbaren.

Dein Körper und Du

Info 0664 4029100 P. Fröhlich